08152022Mo
Last updateDo, 11 Aug 2022 8am
>>

Revolutionäre Bewegung - Mit der Automation1 hat Aerotech die Bewegungssteuerung revolutioniert

Wer etwas bewegen will, der muss die Bewegung auch steuern können. Positionierbewegungen im Nanometerbereich erfordern eine hochpräzise Steuerung. Aerotech ist seit über 50 Jahren auf Motion Control und Positioniersysteme spezialisiert. Die eigenen Software-Entwickler in Pittsburgh bringen geballtes Knowhow in der Programmierung von Softwarelösungen für die Bewegungssteuerung mit: Jüngstes Resultat ist die Steuerungsplattform Automation1, die im aktuellen Release 2.2 mit etlichen neuen Features aufwartet.

Ob bei mechanischen Anwendungen, Automationslösungen oder bei additiven Fertigungsverfahren überall steckt Antriebstechnik und Bewegung drin. Scharen von Konstrukteuren machen sich tagein tagaus Gedanken darüber, wie sich bestimmte Komponenten, Werkzeuge, Werkstücke und vieles mehr in ihren Anwendungen zielgerichtet und exakt bewegen lassen. So breit wie die Anwendungsbereiche, so unterschiedlich sind die Positionierlösungen, die sich am Markt etabliert haben. Das geht von einfachen einachsigen bis hin zu komplexen mehrachsigen Systemen. So ein komplexes System sind zum Beispiel Hexapoden, die ihre ,,Füße" in sechs Freiheitsgraden relativ frei bewegen wollen. Insbesondere in der Mikroskopie, der Messtechnik oder auch in der Elektronikindustrie und Medizintechnik ist oft eine hochpräzise Positionierung im Nanometerbereich erforderlich.
Genau ist noch längst nicht präzise
Die Positioniergenauigkeit lässt sich über drei Parameter steuern: den Antrieb, die Führungen und die verwendete Bewegungssteuerung. ,,Bei einer Positionierung bis auf Nanometer können Antriebe und Führungen noch so genau sein, das Mü am Genauigkeitsrädchen macht die Steuerungssoftware aus", weiß Nobert Ludwig. Der Geschäftsführer der Aerotech GmbH kann auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken. ,,Wir können sicherlich mit einem extrem hohen konstruktiven und kostspieligen Aufwand schon recht viel erreichen, letztendlich muss die Software das System exakt aussteuern und positionieren können."
Eine für alles
Die Software-Entwickler von Aerotech haben deshalb mit Automation1 eine Bewegungssteuerungsplattform entwickelt, die auch die gesamte Peripherie mit einbinden kann. Sie soll nach und nach die bisherigen Aerotech-Steuerungsplattformen A3200, Ensemble und Soloist ablösen. ,,Neue Positioniersysteme liefern wir nur noch mit Automation1 als Steuerungsplattform aus", betont Nobert Ludwig. ,,Allein schon die einfach zu erlernende und zu verwendende Architektur macht es den Nutzern deutlich leichter mit Automation1."
Damit der Antrieb stimmt
Auch andere neue Funktionen in Release 2.2 haben es in sich. Zwar baut das neue Release auf den vorherigen Versionen auf, beeindruckt jedoch durch einzigartige Features. So wird die bisherige CNC-Bedienoberfläche durch das neue ,,Machine Apps HMI-Entwicklungstool" ersetzt. Mit dem vollständig anpassbaren Tool setzt Aerotech neue Maßstäbe bei Benutzerschnittstellen für Antriebssysteme.
Auch für eine nahtlose Integration von SPS-basierten Systemen ist mit der EtherCAT-Kompatibilität gesorgt. Damit hat Aerotech die Optionen für hochpräzise Bewegungsprozesse auf SPS-Systeme erweitert, wenn diese in einem herkömmlichen System mit geringerer Präzision eingebettet sind.
,,Mit dem neuen Release 2.2 der Automation1 fungiert diese nun als komplette Maschinensteuerung mit sämtlichen Komponenten und bietet somit deutlich mehr als eine reine "Bewegungssteuerung", so das Fazit von Norbert Ludwig.
www.aerotech.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7031 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.