10262020Mo
Last updateSo, 25 Okt 2020 11am
>>

Renee Schouten von INX International beginnt seine Amtszeit als Präsident der IMDPA

INX Renee Schouten jpgRenee Schouten, Internationale Marketing-Direktorin von INX, ist die neue Präsidentin des Internationalen Verbandes für Metallverzierung und Verpackung. IMDPA arbeitet seit mehr als 85 Jahren für die Metalldekorationsindustrie und vertritt über 600 Lithografen, Metalldekorateure, Dosenhersteller, Designer und Handelszulieferer aus mehr als 200 Unternehmen weltweit.

"Renee hat in der Vergangenheit unermüdlich für den Verband gearbeitet, und zwar in zahlreichen Funktionen, für die ihr viele Ehrungen zuteil wurden", sagte Michael Masenior, IMDPA-Exekutivdirektor, der sagte, dass John Clark von Heraeus der neue Vizepräsident der Organisation geworden ist und Tim Duca von Ardagh Corp. jetzt Sekretär/Schatzmeister ist. "Ihr Engagement für die IMDPA wird den neuen Amtsträgern und Vorstandsmitgliedern Motivation und Orientierung für die Zukunft geben", sagte Masenior.
Schouten begann ihre Arbeit bei INX im Jahr 2001, und ihr Engagement für die Vereinigung geht auf das Jahr 2004 zurück. Ihre Bemühungen in der Branche wurden von der IMDPA 2007 mit einem Presidential Award und 2008 mit der Auszeichnung "Mitglied des Jahres" gewürdigt. Sie trat 2010 in den Vorstand der Vereinigung ein und stieg 2015 in den Exekutivausschuss auf. Ihre zweijährige Amtszeit als Präsidentin schließt sich an die Funktionen an, in denen sie als Sekretärin/Schatzmeisterin und Vizepräsidentin tätig war.
"Ich bin sehr erfreut und aufgeregt, Renee in die Rolle der IMDPA-Präsidentin eintreten zu sehen", sagte John Hrdlick, INX-Präsident und CEO. "Renee hat genau wie immer in ihrer Rolle bei INX fleißig für die Organisation gearbeitet. Sie hat ein hohes Energieniveau und eine Leidenschaft, die auf alles, womit sie sich beschäftigt, angewandt wird, und diese Arbeitsethik wird dazu beitragen, den weiteren Erfolg der IMDPA voranzutreiben".
"Ich fühle mich unglaublich geehrt, die nächste Präsidentin der IMDPA zu sein", bestätigte Schouten. "Ich freue mich darauf, mit unseren engagierten Vorstandsmitgliedern zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass die IMDPA unsere Industrie repräsentiert und einbindet, während wir Verbesserungen und Fortschritte in der Kunst der Metallverzierung und Verpackung fördern und unterstützen.
Ihr Abdruck als Mitglied des IMDPA-Vorstands ist weit verbreitet. Schouten war einst Vorsitzende des Ausschusses für die Jahreskonferenz der IMDPA und war in derselben Funktion auch für den Website-Ausschuss tätig, dessen erfolgreiche Neugestaltung im Jahr 2018 sie beaufsichtigte.
"Ich hoffe, in den nächsten zwei Jahren Pionierarbeit für Programme leisten zu können, die einen nachhaltigen Einfluss auf unsere Mitgliedschaft haben werden. Ich habe vor, mich darauf zu konzentrieren, unseren Wert für die Branche zu steigern, um die Interessen unserer Mitglieder zu fördern", erklärte sie. "Unser Ziel ist es, das Interesse der IMDPA-Mitglieder zu wecken, die Industrie in neue und innovative Richtungen zu führen und Verbesserungen in den Bereichen Material, Mechanik, Technik, Umwelt und Herstellung von Metallverpackungen zu erreichen.
Schouten sagte, dass die Mitgliedschaft in der IMDPA einen unschätzbaren Zugang zu vielen Ressourcen einschließlich technischen Wissens bietet. Die Jahreskonferenz bietet den Mitgliedern die Möglichkeit, an Netzwerkveranstaltungen wie dem Memorial Golf Outing & Banquet teilzunehmen und Kohorten mit dem Excellence in Quality Awards-Programm auszuzeichnen. Für die Zukunft beabsichtigt sie, den sozialen Austausch zwischen Personen zu fördern, die in der Metalldekorationsbranche tätig sind.
"Wir werden weiterhin auf den wichtigen Initiativen aufbauen, die unser Ausschuss für Hochschulbildung und technische Ressourcen ins Leben gerufen hat, um jüngere Generationen anzuziehen", schloss Schouten. "Wir beabsichtigen, Zugang zu Bildungswerkzeugen und Ressourcen zu bieten, die unsere Mitglieder in den kommenden Jahren nutzen können".
Die IMDPA-Konferenz 2021 findet vom 26. bis 27. Mai im Hilton Chicago/OakBrook Hills Resort & Conference Center statt.
www.inxinternational.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 1726 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.