08162022Di
Last updateDi, 16 Aug 2022 12pm
>>

UV Tinten Zertifikate

Es werden immer mehr spezifische Anforderungen an Tinten und Druckerzeugnisse gestellt, so dass Zertifikate eine bedeutende Rolle spielen. Dies ist Agfas Übersicht, über die am häufigsten verwendeten Zertifikate:

Die Kriterien für den Erhalt der einzelnen Zertifikate sind unterschiedlich. Denken Sie an Haltbarkeit, Farbechtheit, Emissionen, Sicherheit usw.. Grundsätzlich können Zertifikate in verschiedene Kategorien eingeteilt werden:

Vorschriften für Tinten
Tintenzertifikate auf der Grundlage von Druckeigenschaften
Normen und Vorschriften für Druckanwendungen
Medienseitige Zertifikate: Kombination Medien – Tinten – Drucksystem

Vorschriften für Tinte
REACH

REACH ist eine Verordnung der Europäischen Union. Sie wurde erlassen, um den Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor den Risiken von Chemikalien zu verbessern und die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Chemieindustrie zu erhöhen.
Tintenzertifikate auf der Grundlage von Druckeigenschaften
Inktcertificaringen op basis van printeigenschappen

Einige Normen beziehen sich auf chemische Emissionen, d. h. auf die Luftqualität, wenn Drucke in Innenräumen verwendet werden.

Die Prüfung für diese Normen besteht in der Messung der Emission von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) in der Luft in einer geschlossenen Kammer. Einige VOCs können in hohen Konzentrationen giftig sein und zu chronischen Krankheiten oder Krebs führen. Die meisten Tinten von Agfa sind mit GREENGUARD Gold, A+, AgBB und M1 zertifiziert. Der Unterschied zwischen diesen Zertifikaten liegt im Kriterium der VOC-Konzentration und dem Land, in dem sie ausgestellt werden. AgBB ist der deutsche Standard, A+ der Französische, M1 der Finnische und UL GREENGUARD ist ein amerikanischer Standard.
Normen und Vorschriften für Druckanwendungen
EN 71-3

EN 71 ist eine europäische Norm, die die Anforderungen an Spielzeug festlegt. EN71-3 legt die Grenzwerte für die Migration von Metallen fest. Der Zweck dieser Grenzwerte ist es, die Exposition von Kindern gegenüber bestimmten potenziell toxischen Elementen zu minimieren.
ROHS compliant

RoHS ist eine europäische Richtlinie, die die Verwendung bestimmter gefährlicher Chemikalien in elektrischen und elektronischen Geräten (EEE) einschränkt. Die Tinten von Agfa erfüllen die RoHS-Anforderungen für gefährliche Chemikalien und können bei der Herstellung von elektrischen und elektronischen Geräten verwendet werden.
Ikea

IKEA hat eine eigene Liste mit verbotenen und eingeschränkten Substanzen, die für jede Produktfamilie spezifiziert ist (siehe IKEA IOS MAT Standards). Einige dieser Anforderungen gelten auch für Tinten.

Die Tinten Anapurna 1200 und Anuvia 1250 von Agfa erfüllen die IKEA-Standards IOS-MAT-0207(v1) und IOS-MAT-0054(v12).
Medienseitige Zertifikate: Kombination Medien – Tinten – Drucksystem
Avery Dennison

ICS Performance Warranty kombiniert Avery Dennison-Folien (selbstklebende Vinylfolien) mit qualifizierten Komponenten, einschließlich Tinten, um ein System zu schaffen, das garantiert kompatibel ist und eine hervorragende Leistung bietet.

Agfa berücksichtigt die Bedürfnisse und Wünsche des Marktes. Bei der Entwicklung unserer Tinten beachten wir die bestehenden und zukünftigen Vorschriften.

www.agfa.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7995 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.