04122021Mo
Last updateMo, 12 Apr 2021 3pm
>>

Agfa stellt das bisher schnellste Jeti Tauro Drucksystem vor „THE BEAST“

• Robustes, linear angetriebenes UV-LED Hybriddrucksystem mit kompletter Automatisierung für die 24/7 Produktion.
• Hervorragend geeignet für das Bedrucken von Wellpappe, POS Verpackungen oder Plattenmaterial
• Mit der bereits etablierten Bildqualität und dem niedrigsten Tintenverbrauch am Markt

„THE BEAST“ - Der Jeti Tauro H3300 UHS LED ist das neue, schnellste UV-LED Flaggschiff von Agfa und für den industriellen Markt und den 24/7 Bedarf entwickelt. Dieses UV-LED System druckt Medien mit einer Breite von bis zu 3,3 m in vier oder sechs Farben mit einer Geschwindigkeit von bis zu 600 m² / Stunde. Wie seine Geschwister, kombiniert er sehr gute Druckqualität und eine große Medienvielfalt, hohe Produktivität und modernste Automatisierung, ist jedoch noch robuster und bis zu 30% schneller. Und genau wie die anderen Mitglieder der erfolgreichen und etablierten Jeti Tauro H3300 LED Familie ist er ein echtes, modular aufgebautes Hybridsystem, das sowohl Boards vollautomatisch bis 3,3m Breite und Bogen als auch flexible Rollenmaterialien verarbeiten kann. Der Jeti Tauro H3300 UHS LED ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich.

Gebaut für den flexiblen Einsatz rund um die Uhr
Jede Komponente des neuen Jeti Tauro H3300 UHS LED (UHS steht für "Ultra-High-Speed") ist darauf ausgerichtet, einen hochproduktiven, zuverlässigen Druckbetrieb mit geringem Wartungsaufwand und hoher Betriebszeit (OnTimeDuty) zu gewährleisten. Beispiele hierfür sind der Hochgeschwindigkeits-Autoloader, der ohne Tempoverlust im 3 up Modus (bis zu 3 Boards nebeneinander) arbeitet oder das Masterrollen System, welches bis zu 700kg Rollen verarbeitet, einzeln oder Doppelrolle.
Dank der LED Technologie und den erweiterten Vakuumzonen, sowie Medienführungen ist er perfekt für den Druck von Wellpappen, Verpackungen und Kartonagen geeignet. Auch der klassische „Schön- und Wiederdruck“ (doppelseitiger Druck) wird durch die neue Kamerasteuerung möglich.
"Der etablierte Jeti Tauro ist ein Synonym für hochproduktiven Hybriddruck mit optional verfügbaren modernsten Automatisierungsstufen (Halb-, ¾- oder Voll- Automat), doch mit dem Jeti Tauro H3300 UHS LED haben wir die Messlatte noch höher gelegt", sagt Reinhilde Alaert, Product Manager Sign & Display bei Agfa. "Bei der Entwicklung dieses neuen Flaggschiffs haben wir alles daran gesetzt, es für sehr hohe Arbeitsbelastungen auszulegen. Darüber hinaus ist es ein vielseitiges All-in-One-Talent, das sowohl Boards & Bogen als auch Rollenmaterialien in höchster Qualität und mit geringstem Tintenverbrauch im Markt bedrucken kann. Der Jeti Tauro H3300 UHS LED ist der Inbegriff unseres Mottos 'Sehr hohe Produktivität. Sehr gute Qualität.‘."

“Meet The Beast” Launchveranstaltung
Am 09. März 2021 um 15:00 Uhr organisiert Agfa unter dem Titel "Meet the beast" eine virtuelle Veranstaltung, die dem neuen Jeti Tauro H3300 UHS LED gewidmet ist. Präsentationen zu Markttrends sowie zu den Funktionen und Vorteilen des neuen Druckers wechseln sich ab mit Expertengesprächen zu Anwendungen und erweitertem Workflow- und Farbmanagement.

GREENGUARD Gold zertifizierte Tinten mit dem niedrigsten Verbrauch am Markt
Der Jeti Tauro H3300 UHS LED verwendet die GREENGUARD Gold-zertifizierten Anuvia UV-LED Tinten von Agfa. Der Tintenverbrauch ist der Niedrigste auf dem Markt, dank der patentierten "Thin Ink Layer"-Technologie von Agfa. Weiße Tinte und Primer sind optional.

Gesteuert von der Asanti Workflow Software (powered by Adobe)
Der Jeti Tauro H3300 UHS LED wird von der Agfa Workflow Software Asanti gesteuert, die den gesamten Druckprozess von der Druckvorstufe bis zur Weiterverarbeitung steuert und automatisiert und dabei Farbkonsistenz garantiert und den Tintenverbrauch optimiert. Das intelligente Asanti Production Dashboard zeigt den Tinten- und Medienverbrauch sowie die Druckzeit für jeden Auftrag und Drucker an. Kalibrierte Druckmodi (CPMs) sind jobabhängige Produktionsvorlagen, die alle Parameter für ein bestimmtes Substrat steuern und eine automatische Auftragserstellung ermöglichen.
www.agfa.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5366 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.