10252020So
Last updateSo, 25 Okt 2020 11am
>>

BIT Brand findet mit Screen 520HD+ die Qualität und Geschwindigkeit, die es braucht

scren bitbrandDer Spezialist für Transaktionsdruck und Mailing erklärt, wie Screen dem Kundenwunsch nach höheren Farbstandards und kürzeren Durchlaufzeiten entgegenkam.

Der Transaktionsdruck- und Mailing-Spezialist BIT Brand stand vor einer schwierigen Herausforderung: Seine Kunden wollen nicht nur, dass ihre Mailings farbenfroher und glänzender als je zuvor sind, sie wollen sie auch immer schneller fertig gestellt haben. Nach umfangreichen Untersuchungen und Tests fand das Team von BIT Brand mit der Truepress Jet 520HD+ von Screen die Druckqualität, Geschwindigkeit und Flexibilität, die sie benötigen.
"Als die Anforderungen unserer Kunden immer anspruchsvoller wurden, erkannten wir, dass unsere bisherigen Drucksysteme und die damit verbundene Kapazität der Aufgabe nicht mehr gewachsen waren. Mit dem Screen-Drucker haben wir eine Farbtiefe erreicht, die sich für Dokumente und Werbesendungen eignet, und wir haben auch die Möglichkeit, auf Offsetpapier zu drucken. Die Hauptgründe für die Wahl des Screen 520HD+ waren die Geschwindigkeit und die Qualität der Druckergebnisse", sagt Wolfgang Brand, Geschäftsführer.
Mehr Aufträge, besser und schneller
Das deutsche Familienunternehmen verfügt über jahrzehntelange Erfahrung mit hochwertigen Druckerzeugnissen und genießt einen guten Ruf für Datenverarbeitung, Versandlogistik und effiziente und schnelle Verarbeitung von Direktmailings und Transaktionsdokumenten. "Mit dieser Maschine können wir unseren Kunden mehr Möglichkeiten bieten, zum Beispiel den Druck auf Hochglanzpapier", sagt Brand. "Kombiniert mit der hochwertigen Farbgebung des Siebdruckers können wir nun Mailings und Logos erstellen, die unsere Kunden einfach lieben, weil sie ihre anspruchsvollen Standards erfüllen. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden auch von kürzeren Durchlaufzeiten".
Das wachsende Geschäft der Marke BIT bedient ein breites Kundenspektrum, darunter Messeveranstalter, Logistikunternehmen, Versicherungen, Kreditinstitute und Energieversorger. Als Spezialist für Datenverarbeitung und Versandlogistik setzt das Unternehmen den Screen 520HD+ für den Druck von Mailings wie Spendenbriefen, Direktwerbung und Anmeldeformularen für Messen ein.
"Screen 520HD+ fügt sich nahtlos ein"
"Unsere größte Stärke ist unsere Fähigkeit, schnell und flexibel zu agieren und dabei unser internes Fachwissen und unsere Ressourcen zu nutzen. Besonders stark sind wir im Zusammenspiel der verschiedenen Druckstufen, so dass wir Mailings in höchster Qualität und mit hoher Geschwindigkeit produzieren können", erklärt Wolfgang Brand. "Der 520HD+ passt perfekt in dieses System und schließt nahtlos an unsere Hunkeler-Maschinen an, die das Stanzen oder Perforieren sowie das Auf- und Abwickeln der Papierrollen übernehmen. Eine Inline-Schneidemaschine, die direkt mit dem Siebdrucker verbunden ist, ermöglicht den Einzelblattdruck von der Rolle".
Der Kauf des 520HD+ durch die Marke BIT unterstreicht das schnelle Wachstum der Inkjet-Technologie von Screen in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). "In diesen Märkten hat sich unser Print on Demand (POD)-Geschäft in den letzten drei Jahren vervierfacht, und die Nachfrage nach dem 520HD+ und anderer digitaler Tintenstrahltechnologie wächst weiter", sagte Patrick Jud, Area Director Screen Europe für die DACH-Länder.
www.screeneurope.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 2994 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.