12032022Sa
Last updateSo, 27 Nov 2022 2pm
>>

Bekanntgabe der Gewinner der European Carton Excellence Awards

Preisträger von 2022 stellen mit Verpackungen aus Recycling- und Frischfasern Innovation und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt

Die Juroren der European Carton Excellence Awards 2022 haben die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs bekanntgegeben. Zum Carton of the Year wurde auf dem Jahreskongress der European Carton Makers Association (ECMA) im polnischen Krakau das „Meisterwerk elementaren und nachhaltigen Designs“ für Cherrytomaten von Rutgers Printing & Packaging Solutions gekürt.
Die vollständig aus lebensmittelechtem, erneuerbarem Frischfaserkarton von Stora Enso hergestellte Faltschachtel erzielt ein perfektes Gleichgewicht zwischen maximaler Produktsichtbarkeit und gleichbleibender Stabilität. Mit ihrer glatten weißen und ungebleichten Innenseite vermittelt sie absolute Umweltfreundlichkeit und lässt sich auch nach mehrmaligem Gebrauch leicht mit einem hörbaren „Klick“ sicher wieder verschließen. Dank ihrer Form finden mehr Faltschachteln auf einer Palette Platz als bei herkömmlichen Kunststoffdesigns, was Kosten spart, die Transporteffizienz erhöht und Emissionen senkt. Vor allem aber werden durch die Verwendung von Karton für 1 Million Schachteln etwa 67 Tonnen Kunststoff eingespart. Nach dem Gebrauch können die Faltschachteln vollständig zusammengepresst und dem Kartonrecycling zugeführt werden.

Gewinner des Carton of the Year: Cherrytomaten-Verpackung

Die Juroren, darunter der Berater für Marken und Design Satkar Gidda, die renommierte Verpackungsdesignerin Susanne Lippitsch und der Global Packaging Director von Unilever, Sanjeev Das, lobten vor allem die Einfachheit des Entwurfs, der sich mit einer Hand öffnen lässt. Sie würdigten auch die Präsentation der Verpackung für ihren gleichermaßen attraktiven Look auf dem Tisch, im Verkaufsregal und im Kühlschrank. Auch das Luftstromkonzept der cherrytomatenförmigen Stanzlöcher wurde besonders hervorgehoben. All diese Elemente sowie die Tatsache, dass es sich um eine einteilige Konstruktion handelt, gaben den Ausschlag für die Wahl zum Carton of the Year.

Neben dem Carton of the Year wurden auch Gewinner in verschiedenen anderen Kategorien gekürt, darunter Nachhaltigkeit, Innovation, allgemeine Verpackungen aus Frischfasern, allgemeine Verpackungen aus recycelten Fasern, Lebensmittel- und Getränkeverpackungen aus Frischfasern und Lebensmittel- und Getränkeverpackungen aus recycelten Fasern. Zudem wurden Platin- und Goldauszeichnungen an Designs vergeben, die die Jury für äußerst gelungen hielt und besondere Anerkennung verdienten.

Erfolg in Sachen Nachhaltigkeit
Die flexible Lösung von Van Genechten Packaging für das Shampoo-Conditioner-Set von Herbal Essences, die auf Karton von Metsä Board basiert, erhielt die höchste Auszeichnung in der Kategorie Nachhaltigkeit. Das schlichte, wirkungsvolle Design kommt mit einem Minimum an Karton aus und gewährleistet gleichzeitig den perfekten Zusammenhalt der Produkte. Die Umhüllung punktet außer mit ihrer Nachhaltigkeit auch als neue Kommunikationsplattform, ermöglicht Cross-Selling verschiedener Produkte und hat sich als außerordentlich absatzfördernd erwiesen. Dank der ausgestanzten Fenster können Verbraucher den Duft oder die Note des Produkts im Inneren prüfen und die Liste der Inhaltsstoffe bequem lesen.
Die Juroren priesen das einfache und zugleich ansprechende Design, das die Markenkommunikation fördern könne. „Die Präsentation ist fantastisch, und der Verbraucher weiß genau, wie es verwendet werden sollte, da die Marke und die inhaltliche Botschaft sehr schnell vermittelt werden“, kommentierten sie.

Gewinner der Kategorie Nachhaltigkeit: Herbal Essences’ Shampoo-Conditioner-Set

Beeindruckende Innovation: Kartonanbieter West Rock
„Minimalistisch und hochwertig zugleich“ – so lässt sich das siegreiche Verpackungsdesign von WestRock für Sanpellegrino® Aranciata Rossa von Nestlé in der Kategorie Innovation resümieren. Der Kartonkonverter und -hersteller WestRock kreierte den Cluster-Pak-Träger mit Barcode-Maskierung oben und Dosenverschluss unten, der eine einwandfreie 360°-Produktsichtbarkeit sowie Werbung ermöglicht und gleichzeitig mit einem Minimum an Material auskommt. Da Sanpellegrino® weltweit in Märkte exportiert wird, in denen Barcodes am Verkaufsort abgedeckt werden müssen, war eine Faltklappe an der Oberseite erforderlich, um zu verhindern, dass beim Kauf eines Multipacks eine einzelne Einheit gescannt wird. Durch die Verwendung eines mechanischen Verschlusses ist der Träger außerdem klebstofffrei und leicht zu recyceln. Die Jury lobte das „Schließsystem dieser Kartonkonstruktion, das so beeindruckt, weil es ohne Klebstoff schließt und insgesamt sehr stabil und funktionell ist.“

Gewinner der Kategorie Innovation: Sanpellegrino Aranciata Rossa

Allgemeine Verpackungen – Frischfasern
Faller Packaging erhielt den Preis für Allgemeine Verpackungen – Frischfasern für seinen PleioFlow RF Device Carrier aus Karton von Holmen Iggesund. Der Träger wurde entwickelt, um das komplexe medizinische Gerät – mit all seinen Drähten, Schläuchen und Instrumenten – in einer stabilen Position zu halten und seine Unversehrtheit und den Schutz der mikrobiologischen Barriere zu gewährleisten: Seine Funktionalität ist sein wichtigstes Merkmal. Die unbedruckte Kartonage ermöglicht es, die SterinClin-Beutel visuell auf eventuelle Partikelrückstände in den Beuteln selbst sowie auf Risse und andere Beschädigungen zu überprüfen. Außerdem können Chirurgen das Produkt in der sterilen Umgebung des Operationssaals leicht öffnen und aus dem Träger herausnehmen – „ein Musterbeispiel für Kunststoffersatz und ein überzeugendes Exemplar für Karton in der Medizinbranche“, so die Jury.

Gewinner der Kategorie Allgemeine Verpackungen – Frischfasern: PleioFlow RF Device carrier

Allgemeine Verpackungen – Recyclingfasern
Die Verpackung für Fanton Steckdosenleisten Relife von Lucaprint für ihre neue umweltfreundliche Serie von Mehrfachsteckdosen „Made in Italy“ aus zertifiziertem Recyclingkarton von RDM wurde in der Kategorie Allgemeine Verpackungen – Recyclingfasern ausgezeichnet. Die Verpackung, bei der der klassische Kunststoff durch Recyclingkarton ersetzt wird, ist mit einer Originalitätssicherung ausgestattet, und für den industriellen Prozess optimiert. Sie besteht aus einem einzigen Material und hat weder eine Auskleidung noch eine Beschichtung, was die Nachhaltigkeit des Inhalts unterstreicht. Die Verpackung schützt das Produkt und macht es für den Verbraucher sichtbar. Sie bietet hervorragende Möglichkeiten für die Präsentation im Verkaufsregal und für das Branding. Die Jury beschrieb sie als „ein wunderbares Stück Kartontechnik, das das Produkt im Inneren verankert".

Gewinner der Kategorie Allgemeine Verpackungen – Recyclingfasern: Fanton Steckdosenleiste Relife

Lebensmittel- und Getränkeverpackungen – Frischfasern
Das Konzept von Autajon Durero Packaging für Match Tonic-Flaschen wurde dank des innovativen Designs der E-Commerce-Verpackung, die speziell für vier der quadratischen Recycling-Glasflaschen des Unternehmens konzipiert wurde, zum Gewinner der Kategorie Lebensmittel- und Getränkeverpackungen – Frischfasern gekürt. Für die Verpackung wurde Stora Enso-Karton verwendet. Passend zur Ästhetik der Flasche – quadratisch mit abgerundeten Ecken in Form eines Korbes – ist das mit klappbaren Griffen ausgestattete Multipack bequem tragbar und platzsparend zu transportieren. Es können mehrere Lagen auf Paletten gestapelt werden, ohne dass zusätzliche Schutzfolien erforderlich sind. Die benutzerfreundliche, ergonomische Konstruktion mit schlichter, schnörkelloser Grafik besticht durch ihren attraktiven Look. Nach Ansicht der Jury ist die Verpackung dank ihres „optimalen Materialeinsatzes – nicht zu viel, nicht zu wenig – sehr clever. Sie umschließt perfekt die Form der Flaschen und überzeugt mit einem ansprechenden, minimalistischen Grafikdesign“.
A picture containing text

Gewinner der Kategorie Lebensmittel- und Getränkeverpackungen – Frischfasern: Match Tonic-Flaschen

Lebensmittel- und Getränkeverpackungen – Recyclingfasern
Die Kartoffelkiste von MM Packaging, die mit dem Preis für Lebensmittel- und Getränkeverpackungen aus Recyclingfasern ausgezeichnet wurde, ist nach Ansicht der Jury „eine fantastische Konstruktion, die sich sehr leicht öffnen und schließen lässt und eine angenehme Trageergonomie aufweist“. Der Karton wird von MM Board & Paper völlig ohne Kunststoff hergestellt. Die Kiste verfügt über einen praktischen Tragegriff und einen stabilen Crash-Lock-Boden. Eine transparente Zellulose-Fensterfolie, die lebensmittelecht, biologisch abbaubar und OK compost HOME-zertifiziert ist, ermöglicht es Verbrauchern, die Frische der Kartoffeln vor dem Kauf zu überprüfen. Die glatte, leicht bedruckbare Oberfläche bietet ausreichend Platz für Grafiken, Rezepte und große Strichcodes. Die Form der Verpackung ist für den Einzelhandel interessant und schafft hervorragende Möglichkeiten für eine optimale Präsentation im Verkaufsregal ebenso wie für die Markenkommunikation.
A picture containing text

Description automatically generated

Gewinner der Kategorie Lebensmittel- und Getränkeverpackungen – Recyclingfasern: Kartoffel-Kiste

Winfried Mühling, General Manager von Pro Carton, sagte: „Die Qualität der diesjährigen Beiträge für die European Carton Excellence Awards erfüllte uns mit Begeisterung und Stolz. Die Designs werden immer ausgefeilter und abwechslungsreicher, mit verstärktem Fokus auf Verbraucherfreundlichkeit und Materialeinsatz. Der ökologische Wert von Karton und Faltschachteln ist im Laufe der Jahre immer stärker ins Bewusstsein gerückt. Die Beiträge des Jahres 2022 dokumentieren deutlich den Vorsprung, den Karton und Faltschachteln als echte Symbole des Wandels auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft haben.

Wir gratulieren den Gewinnern der European Carton Excellence Awards und danken allen, die sich beworben haben. Wir freuen uns darauf, im kommenden Jahr noch mehr über ihre Erfolge zu erfahren, und laden alle Unternehmen ein, sich auch dann wieder zu beteiligen.“
www.procarton.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7128 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.