06252024Di
Last updateMi, 26 Jun 2024 8am
>>

Canon auf der FESPA 2023: Mit brandneuen Technologien "GROSS rauskommen“

Wenn am 23. Mai die Fespa in München ihre Tore öffnet, ist Canon mit seinen neuesten Entwicklungen dabei.

Im Fokus stehen auf der diesjährigen Global Print Expo die kürzlich vorgestellten Canon Colorado M Rollendrucksysteme, ein neues Arizona Flachbettdrucksystem mit ebenfalls neuer Software-Suite und die imagePROGRAF GP 4000 R2R Systeme. Viele der Point of Sale Applikationen, Innendekorationen und personalisierte Verpackungen, die damit vorrangig produziert werden können, entstehen vor Ort auf dem Messestand in Halle B2, Stand B10 „live und in Farbe“.

• Make it Big – Make it Grow – Make it Eyecatching – Make it Smart
• Canon inspiriert mit neuen Technologien
• Liveproduktion Colorado M mit FLXfinish+ und Weißdruck
• Liveproduktion mit neuem Arizonamodell
• Liveproduktion mit imagePROGRAF GP-4000
Der Canon Stand simuliert eine Einzelhandels- und Gastgewerbeumgebung, in der die kreativen und kommerziellen Möglichkeiten einer breiten Palette von Großformatgrafiken einschließlich Innenausstattung und Verpackungsdruck demonstriert werden. Bei einem Rundgang durch die "Einzelhandelsgeschäfte" werden authentische Druckanwendungen gezeigt, die von Werbegrafiken, effektiver Wegweisung und Beschilderung bis hin zu Dekoration und Verpackungen reichen. Diese sind es, die im Ladenlokal das richtige Ambiente und das so wichtige, inspirierende Kundenerlebnis schaffen.

Canon wird ein neues Mitglied seiner Arizona-Flachbettdrucker-Familie vorstellen. Dieser neue produktive, vielseitige, präzise und hocheffiziente echte Flachbettdrucker wird in Aktion zu erleben sein. Eine Vielzahl starrer und flexibler Substrate, darunter auch anspruchsvollere Medien wie Karton, Holz oder Glas - ideal für den Einzelhandel oder das Gastgewerbe, können mit dem System bedruckt werden. Neu vorgestellt wird auch eine weitere Innovation für die Arizona-Druckerreihe als Teil der Workflow-Software PRISMA XL Suite.

Die kürzlich auf den Markt gebrachte Colorado M-Serie, das jüngste Mitglied der preisgekrönten Colorado-Familie, wird ihr europäisches Live-Debüt geben und den Druckdienstleistern und Druckereien die Vorteile ihrer Modularität und Aufrüstbarkeit vor Ort veranschaulichen. Die einzigartige FLXfinish+ Technologie sowie die neue weiße Tintenoption demonstrieren die breite Palette an Anwendungen, die mit dem Colorado System gedruckt werden können - von hellen und kräftigen Tapeten bis hin zu Fenstergrafiken und auffälligen Schildern mit Vorder- und Hintergrundbeleuchtung. Vorführungen aller Systeme wird es in englischer und deutscher Sprache geben.

In Anbetracht der anhaltenden Bedeutung und des Wachstums des digitalen Tapetenmarktes wird die "UVgel Wallpaper Factory" zeigen, wie rund um die Uhr und unbeaufsichtigt große Mengen an Tapeten gedruckt werden können. Diese End-to-End-Lösung, die auf dem Stand von Canon und dem benachbarten Fotoba-Stand zu sehen ist, zeigt die Möglichkeiten der Colorado M-Serie in Verbindung mit dem Jumbo-Rollenzuführer, dem Schneidegerät und dem Aufwickler von Fotoba, um eine Vielzahl von kuratierten Wandbelägen zu produzieren. Ebenfalls auf dem Fotoba-Stand zu sehen ist die 'UVgel Print Factory', die Jumbo-zu-Jumbo-Rollenlösung für die vollautomatische Herstellung von hochvolumigen UVgel-Anwendungen.

Der 44-Zoll-Drucker imagePROGRAF GP-4000, der die fotografische Qualität dieser Serie präsentiert, erweckt Kampagnenbilder mit atemberaubender Druckqualität und einem großen Farbumfang zum Leben. Der imagePROGRAF GP-4000 druckt mit elf Farben, einschließlich fluoreszierendem Pink, und kann damit eindrucksvolle Farbverläufe von Pastelltönen bis hin zu Neonfarben erstellen. Er ist außerdem PANTONE™-kalibriert und eignet sich daher perfekt für den Druck von Grafikanwendungen wie Postern und Point-of-Sale-Materialien in Markenfarben.

Unter dem übergreifenden Thema "Make It BIG" werden Anbieter und Designer von Großformatgrafiken inspirierende und nachhaltig eindrucksvolle Arbeiten zeigen. Unter der Überschrift „Make it Grow“ wird gezeigt, wie kreative und produktionstechnische Grenzen überschritten und damit die Möglichkeit für mehr Wachstum von Druckdienstleistern geschaffen werden kann.
Beim Motto "Make It Eye-Catching" geht es darum, über aufmerksamkeitsstarke Druckerzeugnisse das Interesse von Verbrauchern zu lenken und schlussendlich den Verkauf anzukurbeln.

Last but not least geht es bei „Make it Smart“ um durchgehende Automatisierung und Workflow-Tools, die die Produktion effizienter und kostengünstiger gestalten.

Mit Blick auf die FESPA 2023 sagt Patrick Bischoff, Director Strategy & Marketing bei Canon Deutschland
"Mit der Rückkehr zu Präsenz-Veranstaltungen, Konferenzen und Messen sehen wir eine Zunahme von Großformatanwendungen, von Postern und Wandverkleidungen, aber auch eine wachsende Nachfrage nach Soft Signage, Bannern und Pop-ups. Druckdienstleister müssen darauf vorbereitet sein, diese Anforderungen mit skalierbarer Technologie und End-to-End-Automatisierung zu erfüllen, um die Leistung zu optimieren und die Möglichkeiten für ein nachhaltiges und profitables Wachstum zu maximieren. Mit der Breite unseres Canon Portfolios, von Flachbett-, Rolle-zu-Rolle- und Workflow-Lösungen und auch mit unserer neuen Colorado M-Serie mit einer UVgel-Weißtinten-Option, können wir unsere Kunden dabei unterstützen, neue Möglichkeiten in den Bereichen Grafik, Dekor und Verpackung zu erschließen."

www.canon.de

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 11314 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.