11302020Mo
Last updateFr, 27 Nov 2020 2pm
>>

Durham Box verschafft Kunden einen Wettbewerbsvorteil mit weißen UV-LED-Tinten von EFI Nozomi

Efi durham boxDurham Box ist der erste Verpackungshersteller in Großbritannien, der seinen Single-Pass-Inkjet-Digitaldrucker EFI Nozomi C18000 für Wellpappe mit weißer UV-LED-Tinte von Electronics For Imaging, Inc. aufrüstet. Die Aufrüstung auf den Druck mit weißer Tinte gibt dem in Durham, England, ansässigen Unternehmen für Wellpappeverpackungen die Möglichkeit, seine Kundenreichweite zu erweitern und seinen Kunden einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen - dank der Möglichkeit, eine breitere Palette von High-End-Verpackungen, Point-of-Sale (POS)-Display-Grafiken und freistehenden Display-Einheiten (FSDU) zu drucken.

Die EFI Nozomi C18000-Drucker werden bei führenden Wellpappe-Verpackungs- und Display-Betrieben weltweit eingesetzt, und mehr als ein Drittel dieser Anwender drucken mit der für den Drucker verfügbaren weißen Tinte. Die Verwendung der weißen Tinte von EFI Nozomi auf Wellpappkartons erweitert den Farbumfang, den Durham Box erreichen kann, und gibt dem Unternehmen die Möglichkeit, die Markenfarben seiner Kunden auf brauner Kraftpappe genau darzustellen. Die weiße Tinte ermöglicht auch den präzisen Druck von fotografischen Bildern, einschließlich lebendiger Designs, wobei das umweltfreundliche Aussehen der braunen Kartonoberfläche erhalten bleibt. Darüber hinaus kann Durham Box bei vielen Aufträgen, bei denen weiße Tinte als Unterlage unter Farbdesigns verwendet wird, ein hochwertigeres Erscheinungsbild erzielen, da die weiße Tinte das matte Erscheinungsbild von CMYK-Tinten auf ungestrichenem Karton in einen äußerst attraktiven Glanz verwandelt.
"Die Möglichkeit, mit weißer Tinte zu drucken, wird unseren Kunden eine Option bieten, die bisher durch diese Technologie nicht verfügbar war", sagte Andy Smith, Durham Box POS Business Development Director. "Dies wird es Durham Box ermöglichen, mit einigen großen Marken zusammenzuarbeiten und diese umfassende Display- und Verpackungslösung zu schaffen. Natürlich bestätigt die Tatsache, dass wir die ersten in Großbritannien sind, die weiße Tinte anbieten, die Absicht von Durham Box, ein bedeutender Anbieter von 3D/POS/Display- und Verpackungslösungen in allen Marktsektoren zu sein".
Überlegene Nachhaltigkeit
Die Pilotanlage der Western Michigan University (WMU) hat kürzlich eine OCC-Zertifizierung (alte Wellpappebehälter) für weiße Tinte von EFI Nozomi bereitgestellt, die deren Recyclingfähigkeit und Wiederauflösbarkeit bestätigt. Diese neue Zertifizierung folgt auf die ursprüngliche OCC-Zertifizierung der WMU-Pilotanlage, die für den Vierfarb-Prozesstintensatz CMYK des EFI Nozomi C18000-Druckers bereitgestellt wurde. Die Zertifizierung spricht für die Fähigkeit von Nozomi-gedruckter Wellpappe, sicher, effizient und effektiv in Recyclingströme einzuspeisen.
EFI Nozomi-Tinten sind die ersten und einzigen Single-Pass-Digital-Wellpappe-Druckertinten, die die Zertifizierung erhalten haben, eine wichtige Validierung, die durch die Modellierung von Wachsbeschichtungsersatzprotokollen der Fibre Box Association entwickelt wurde, einer Gruppe, die ca. 95% aller US-Wellpappenhersteller repräsentiert. Die Möglichkeit, digital bedruckte Wellpappe zu recyceln, bleibt ein wichtiges Thema, da Wellpappen- und Schachtelhersteller den Single-Pass-Inkjetdruck einsetzen, um hocheffiziente Lieferketten zu implementieren, die den Bedarf ihrer Kunden an kundenspezifischer Anpassung und kürzeren Bestellmengen widerspiegeln.
Die Nozomi C18000 hat auch für ihren Energieverbrauch gute Noten erhalten. Im vergangenen Jahr hat das Fogra-Forschungsinstitut für Medientechnologien den Drucker nach dem Energiestandard ISO 20690 bewertet und ihn als das führende Gerät für die Produktion von Wellpappe in einem Durchgang hinsichtlich der Effizienz des Stromverbrauchs bestimmt.
Den Kunden einen Vorteil im Einzelhandel verschaffen
"Seit dem Kauf der Nozomi im letzten Jahr lag der unmittelbare Schwerpunkt auf der Verbesserung unseres Verpackungsangebots für bestehende und potenzielle neue Kunden, wobei wir insbesondere für Kunden im E-Commerce und Display-Bereich eine schnelle und qualitativ hochwertige digitale Lösung anbieten", sagte Smith. "Dies wiederum hat Durham Box ein beträchtliches Wachstum beschert.
"Der Erfolg unserer Kunden ist uns sehr wichtig, und wir wollten ihnen die beste Technologie auf dem Markt anbieten", fügte er hinzu. "In der vom Wettbewerb geprägten Welt des Einzelhandels ist es von entscheidender Bedeutung, wahrgenommen zu werden, und daher wird die Markenidentität durch den Druck einer weißen Tintenbasis wirklich aufgewertet. Weiß auf handwerklichen FSDUs liefert diesen Wow-Faktor mit Sicherheit. Und das ist etwas, das wir unseren Kunden bieten können", fügte er hinzu.
Der ultraschnelle Single-Pass-Inkjet-Drucker von Durham Box druckt bis zu 75 laufende Meter (246 lineare Fuß) pro Minute; er kann bis zu 10.000 890x890-Millimeter-Platten (35x35 Zoll) pro Stunde produzieren. Seine geruchsarmen UV-LED-Tinten sind GREENGUARD-zertifiziert, enthalten keine gefährlichen flüchtigen organischen Verbindungen und erfordern keine Dampfrückgewinnung.
Die EFI Nozomi C18000 ist Teil eines kompletten Ökosystems für die Wellpappenherstellung, das von EFI erhältlich ist, mit hochmodernen Original EFI-Tinten, EFI Fiery® digitaler Front-End-Technologie und einem kompletten Geschäfts- und Produktionsmanagement-Workflow der EFI Corrugated Packaging Suite.
www.efi.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 1975 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.