12012021Mi
Last updateSo, 28 Nov 2021 1pm
>>

Mit der EFI Publication Print Suite ERP investiert Mohn Media in Effizienz und Wertschöpfung

Nach umfangreicher Suche und sorgfältiger Prüfung von führenden Workflow-Lösungen für optimierte Produktivität und Managementeffizienz hat sich Mohn Media – eine Tochtergesellschaft von Europas größtem Druckunternehmen, der Bertelsmann Printing Group (BPG) – für die EFI™ Publication Print Suite von Electronics For Imaging, Inc. als künftige ERP-Plattform für die Produktion entschieden.

"Diese Investition ist Teil einer langfristigen strategischen Partnerschaft mit EFI zur Bereitstellung von Lösungen für das Kundenmanagement, das Auftragsmanagement, die Druckproduktion und die Auftragsplanung", sagte Dr. Jörg Bültermann, CIO der Bertelsmann Printing Group. "Die Investition steht im Einklang mit unserer Strategie, in die IT und in neue Technologien zu investieren, unsere Druckerei zu modernisieren und unsere Prozesse umfassend zu standardisieren."

Wachstum anstreben und Ausschuss minimieren
Die Implementierung der Suite erfolgt in mehreren Phasen, wobei der erste Teil – das eCRM-System von EFI für das Kundenbeziehungsmanagement – in diesem Sommer frist- und budgetgerecht abgeschlossen wurde. In den nächsten Phasen der Implementierung wird das in Deutschland ansässige Unternehmen seinen gesamten Produktionsfluss strategisch automatisieren und somit in der Lage sein, intelligentere Entscheidungen zu treffen.

Für Mohn Media, der größten Druckerei innerhalb der BPG, ist der neue ERP-Workflow zentraler Bestandteil eines strategischen Weges zur "Stärkung der Wachstumsmärkte und Reduzierung der Prozesskomplexität bei gleichzeitiger Erhöhung des Automatisierungsgrades", erklärte Bültermann.

Die Publication Print Suite von EFI wurde speziell für die besonderen Anforderungen von Unternehmen im Bereich Publikationsdruck entwickelt. Sie integriert viele Produktionsaktivitäten und automatisiert die Fertigung, um Unternehmen bei der Kostenkontrolle, der Reduzierung von Ausschuss und der Beseitigung von Ineffizienzen zu unterstützen.

Das Kernstück der Suite ist die fortschrittliche ERP-Software EFI Technique, die den Anwendern die Vorteile einer leistungsstarken, regelbasierten Systemintelligenz bietet, mit der sie in wenigen Minuten komplexe Kalkulationen mit mehreren Optionen erstellen können. Automatisierte Produktions-Workflows in der Suite verfolgen Kapazitäten, Engpässe, fehlende Komponenten und die Auswirkungen von Terminänderungen auf die Auftragsabwicklung. Darüber hinaus unterstützt die browserbasierte Angebotsanfragefunktionalität der Suite die Verkaufsaktivitäten und ist mit branchenführenden CRM-Lösungen verbunden, die Mohn Media bei der Gewinnung neuer Kunden und der Verwaltung komplexer Abrechnungsaktivitäten für Publikationsverträge unterstützen können. Die robusten Datenlösungen in der Suite bieten Mohn Media noch mehr Möglichkeiten und helfen den Managern, Transparenz und Einblicke in jeden Bereich des Unternehmens zu erlangen.

"Wir freuen uns, dass wir Mohn Media dabei unterstützen können, diese Ziele mit der weltweit fortschrittlichsten Workflow-Lösung für den Zeitschriften- und Buchdruck zu erreichen", so Gabriel Matsliach, Senior Vice President und General Manager, EFI Productivity Software, und fügt hinzu: "Intelligente Technologie ist ein entscheidender Faktor, um die Effizienz und Rentabilität zu steigern und die Differenzierung auf dem heutigen Publikationsmarkt voranzutreiben. Durch die Implementierung von durchgängig integrierten Workflows mit Spitzentechnologien zur Verwaltung aller Aspekte der Publikationsproduktion kann Mohn Media seine Führungsposition weiter ausbauen und neue, datengesteuerte Wege beschreiten, die zu Gewinn und Wachstum führen."

Rund um den Globus setzen Experten aus der Druck- und Verpackungsindustrie auf die Workflow-Lösungen von EFI, um das Management ihrer Geschäftsprozesse zu straffen und effizienter zu gestalten, tiefere Einblicke in Abläufe zu gewinnen und rentabler zu operieren.
www.efi.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6505 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.