01202022Do
Last updateDo, 20 Jan 2022 6am
>>

Dassault Systèmes auf der SPS 2021: Simulation und elektrische Konstruktion in der Cloud

Dassault Systèmes zeigt auf der SPS 2021 (Halle 6, Stand 110) vom 23. bis 25. November in Nürnberg, wie sich produzierende Unternehmen und Maschinen- und Anlagenbauer mit intelligenten, software-unterstützten Lösungen bestmöglich für die Herausforderungen der digitalen Zukunft aufstellen können.

Im Mittelpunkt steht das 3DEXPERIENCE Portfolio für den Maschinen- und Anlagenbau mit Fokus auf elektrischer Konstruktion in der Cloud, Engineering von elektromagnetischen Systemen, Simulation, virtueller Zwilling, Datenverwaltung sowie Startups. Wie man mit der 3DEXPERIENCE Plattform innovative Lösungen auf der Cloud “Leben einhauchen” kann, zeigt das Münchner Startup sewts. Das junge Unternehmen arbeitet an einer KI-Lösung, mit der sie die Robotik revolutionieren möchten.

KI revolutioniert die Robotik – die 3DEXPERIENCE Plattform in der Praxis
Das Ziel von sewts: Roboter sollen mithilfe von KI in die Lage versetzt werden, bisher manuell durchgeführte Arbeiten mit forminstabilen Materialien auszuführen. Mit diesem Ansatz kann eine typische Automatisierungslücke im Verarbeitungsprozess geschlossen werden, was enorme Kosteneinsparungen ermöglicht und Maximierungspotentiale für den Durchsatz eröffnet. sewts setzt bei seinem Projekt auf die 3DEXPERIENCE Plattform in der Cloud und die Applikation CATIA und erreicht so die geforderte Schnelligkeit in der Entwicklung und dem Prototyping, da die interdisziplinäre Zusammenarbeit vereinfacht, Simulationen und Tests bereits im Entwicklungsprozess ermöglicht und alle Schritte dokumentierbar gemacht werden.

Von Anwendern für Anwender: SOLIDWORKS 2022 und die SOLIDWORKS Electrical Suite
Besucher der SPS können sich am Stand von Dassault Systèmes zudem über die Neuerungen von SOLIDWORKS 2022 und die Vorteile der SOLIDWORKS Electrical Suite für eine integrierte mechatronische Konstruktion informieren. SOLIDWORKS Electrical ist an die Bedürfnisse interdisziplinär arbeitender Projektteams in einem kollaborativen Umfeld ausgerichtet. Mit integrierten Werkzeugen für die elektrische Konstruktion können Anwender gleichzeitig elektrische Konstruktionen und Schaltpläne innerhalb der mechanischen Konstruktionsumgebung erarbeiten und anschließend die Platzierung der Verkabelung automatisieren, einschließlich der Konfiguration und Positionierung von Kabeln und Kabelbäumen. Da SOLIDWORKS ein ganzheitliches mechatronisches Produktdatenmodell zur Verfügung stellt, lassen sich alle Teile, Baugruppen und Produktdaten über die mechatronischen Disziplinen hinweg assoziativ ändern und aktualisieren. Nur so können Entwicklungszyklen bei hoher Produktqualität entsprechend verkürzt werden. SOLIDWORKS Electrical liefert in Version 2022 viele Verbesserungen, wie zum Beispiel die schnellere 3D-Leitungsführung in der elektrischen Baugruppe, eine verbesserte Performance bei großen Elektroprojekten sowie die Erweiterung auf das Electrical Content Portal (ECP), das einen schnelleren Zugriff auf die Produktdaten von Elektrobauteilen ermöglicht.

Simulation minimiert Risiken
Jedes neue elektrische und elektronische Gerät muss vor Markteinführung zeitaufwändige und kostspielige physikalische Zertifizierungstests durchlaufen, für die meist mehrere physische Prototypen erforderlich sind. Dassault Systèmes bietet dafür die cloudfähige Lösung 3DEXPERIENCE Works Electromagnetics Engineer an. Mit dieser elektromagnetischen 3D-Simulationslösung können Teams elektromagnetische Felder in ihren Designs durch virtuelle Testläufe schnell und einfach bewerten. Auswirkungen von Konstruktionsänderungen auf die elektromagnetische Leistung von Designs lassen sich frühzeitig erkennen, optimieren und die Ergebnisse schnell mit allen Beteiligten über die 3DEXPERIENCE Plattform teilen.

Die automatisierte Industriewelt der Zukunft
Verschiedene Demos geben zudem weitere Einblicke in die automatisierte Industriewelt von morgen. Das Demoszenario ‚3DEXPERIENCE in Motion‘ zeigt die Vorteile der digitalen Transformation für den Anlagen- und Maschinenbau auf und adressiert deren Herausforderungen mit einer integrierten, harmonisierten und modellbasierten Gesamtlösung.

www.3ds.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5663 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.