03012024Fr
Last updateDo, 29 Feb 2024 4am
>>

Tasmaniens Straßenschilder werden mit dem Verkehrszeichendrucker von Durst gedruckt

Eye Spy Signs festigt seine Position als Branchenführer mit der Installation des Durst Rho 163 TS Druckers.

Eye Spy Signs begann 1994 in einer vorstädtischen Garage in Hobart (Tasmanien - Australien) und begann seine Existenz als engagierter Anbieter von Immobilienschildern. Im Jahr 1996 kaufte das Unternehmen die Schilderwerkstatt der Regierung für die Hauptstraßen im Rahmen einer Ausschreibung und wurde plötzlich stark in die Herstellung von Straßenschildern für den Bundesstaat Tasmanien involviert.
In den nächsten 20 Jahren wurden unsere Straßenschilder mit konventionellen Methoden - Siebdruck oder geschnittenes Vinyl - hergestellt, die sowohl arbeitsintensiv als auch ineffizient waren. In der Zwischenzeit schreitet die Entwicklung digitaler Druckverfahren - und insbesondere der Tintentechnologie (in Verbindung mit 3M) - rasch voran.
Im März 2017 erhielt Eye Spy die Lieferung eines Durst Rho 163 TS und plötzlich öffnete sich eine andere Welt. Unsere Position als Branchenführer wurde dadurch schnell wieder bestätigt. Neben dem konventionellen Rolle-zu-Rolle-Druck bot er viele weitere Vorteile, darunter die Möglichkeit, flache Substrate zu bedrucken. So drucken wir beispielsweise sehr häufig Aufträge direkt auf Korrug, ohne dass ein Überlaminat erforderlich ist. Heutzutage führen wir viele verschiedene Arten von Substraten durch die Maschine - sie ist so vielseitig.
Von Jahr zu Jahr ist unser Umsatz gestiegen, während unser Personalbestand gesunken ist.
Die Betriebskosten sind überraschend niedrig, und die Zuverlässigkeit der Maschine ist einfach unglaublich - seit ihrer Inbetriebnahme haben wir eine Maschinenverfügbarkeit von über 99 % erlebt. Bei Bedarf war die Unterstützung von Durst hervorragend, und die Tatsache, dass wir uns in verschiedenen Hemisphären/Zeitzonen befinden, hat kaum einen Unterschied gemacht.
John Howard B.Eng (Hons), Managing Director, EYE SPY SIGNS P/L sagt: "Zusammengefasst ist der Kauf der Maschine die beste Geschäftsentscheidung, die EYE SPY je getroffen hat. Sie war nicht billig, aber was erwarten Sie zu zahlen, wenn Sie die beste Maschine der Welt kaufen?
www.durst-group.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6900 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.