01202021Mi
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

ACME Graphics installiert das KODAK FLEXCEL NX-System, um ein konsolidiertes Farbmanagement zwischen Digital- und Flexodruck zu ermöglichen und so den wachsenden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden

Im April 2020 eröffnete der Miraclon-Kunde ACME Graphics eine neue Flexo-Handelsfiliale in Kapstadt. Da in ganz Südafrika nationale Sperrmaßnahmen durchgesetzt wurden, war es für das Unternehmen von entscheidender Bedeutung, dass der Betrieb schnell wieder aufgenommen werden konnte, da es als wichtiger Zulieferer für die Branche anerkannt ist. Als wichtiger Teil seines neuen Betriebs kaufte das Unternehmen ein FLEXCEL NX-System von Miraclons Vertriebspartner Thunderbolt, und in enger Zusammenarbeit mit Miraclon wurde das System so rechtzeitig installiert, dass die Produktion sofort nach der Eröffnung aufgenommen werden konnte.

Nachdem die Technologie nun seit einigen Monaten in Betrieb ist, hat sie sich für ACME als transformativ erwiesen und es dem Unternehmen ermöglicht, sein neues cloud-basiertes Farbmanagementkonzept ACME Digital Colour auf den Markt zu bringen. Hauke Liefferink, Geschäftsführer von ACME Graphics, sagt über das Konzept: "Dies ist eine völlig neue Anwendung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Flexodruckmaschine auf die gleiche Weise wie digital zu nutzen - es gibt keine Einschränkungen des druckbaren Farbraums. Ich glaube, dies ist eine radikale Abkehr von der Denkweise, die hinter dem erweiterten Farbraum oder dem Druck mit einem festen Farbsatz steht. Die Klangtreue der FLEXCEL NX-Lösung ist hier der Schlüssel, um ein Flexodruckergebnis zu liefern, das mit der Digitaldruckmaschine übereinstimmt - das haben wir mit keiner anderen Platte erreichen können".
ACME Graphics wurde 1997 gegründet und ist der am schnellsten wachsende Hersteller von Flexodruckplatten in Südafrika. Mit Produktionsstätten in drei Städten liefert das Unternehmen Platten für die Herstellung von Verpackungs- und Etikettenprodukten für die Lebensmittel-, Pharma- und Sanitärindustrie. Hauke kommentiert: "Wir eröffneten die Anlage in Kapstadt im April als Teil unserer Bemühungen, ein nationaler Hersteller zu werden, und um Markeninhabern und Verpackungsverarbeitern den landesweiten Zugang zu unseren Dienstleistungen zu ermöglichen. Die Ergänzung durch das FLEXCEL NX-System war für uns von unschätzbarem Wert und bedeutet, dass wir nun unsere neuen Ideen auf den Markt bringen und die größte Auswahl an Flexodruckplatten auf dem südafrikanischen Markt anbieten können".
Innovation war für ACME Graphics ein wichtiger Gesichtspunkt, und die FLEXCEL NX-Lösung hat alle Erwartungen sowohl des Unternehmens als auch seiner Kunden erfüllt. Als weitere Produktvorteile wurden die schnelle Einrichtung, die verbesserte Farbtreue und die verbesserte Farbablage hervorgehoben. "Wir können jetzt konventionelle digitale Platten und Flat-Top-Punktplatten mit oder ohne Oberflächentechnik verarbeiten", so Liefferink weiter. "Darüber hinaus können wir KODAK FLEXCEL NX-Platten mit der farbsparenden DigiCap-Technologie verarbeiten. Seit der Installation der FLEXCEL NX Solution sind die Kunden mit der Qualität der Platten sehr zufrieden, und das Feedback, das wir bisher erhalten haben, ist hervorragend.
Zusätzlich zur Eröffnung seines Flexo-Handelsgeschäfts in Kapstadt hat ACME Graphics sein neues virtuelles Repro-Angebot HDFlexoRepro.com entwickelt, das es dem Unternehmen ermöglicht, seine Repro-Dienstleistungen und seine neue digitale ACME-Farbtechnologie Schmalbahn-Etikettendruckereien weltweit anzubieten. Hauke schließt: "Die KODAK FLEXCEL NX-Technologie ermöglicht ACME das, was ich als 'echtes digitales Farberlebnis' auf einer Flexodruckmaschine bezeichnen möchte, nämlich den Druck ohne Sonderfarben mit bis zu 400 m/min. Mit unserem HDFlexoRepro-Angebot sind wir auch in der Lage, uns mit einem Netzwerk von NX-Benutzern weltweit zu verbinden, um unsere Reichweite zu vergrößern".
www.miraclon.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4931 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.