01202021Mi
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

Ricoh schließt PCI-Datensicherheitszertifizierung für seine eingehenden Dienste ab

Unternehmen führt die Branche dazu an, strenge Sicherheitsbewertung durch Dritte für die Zahlungskartenindustrie zu bestehen

Ricoh USA, Inc. gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Zertifizierung nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) für seine eingehenden Dienstleistungen erhalten hat. Die Ergebnisse dieser erfolgreichen, rigorosen Bewertung durch Dritte zeigen, dass Ricoh in der Lage ist, sichere Informationsmanagementprozesse anzubieten. Diese PCI DSS-Zertifizierung gilt für die eingehenden Dienstleistungen von Ricoh, wie z.B. Erfassung und Konvertierung, intelligente Erfassung, Schadensbearbeitung und Kreditoren- und Debitorenbuchhaltungsdienste, die bei der Aufnahme und intelligenten Verwaltung von Informationen, die in ein Unternehmen gelangen, helfen.
Ein qualifizierter Sicherheitsexperte (QSA) führte eine eingehende Evaluierung der Systeme, Richtlinien und Verfahren von Ricoh zum Schutz von Informationen durch, die zu einer formellen Bescheinigung der Konformität führte. Diese Zertifizierung stellt eine gründliche, sorgfältig dokumentierte Bewertung durch Dritte dar, im Gegensatz zu den häufigeren PCI-Compliance-Selbstbewertungen. Die PCI-Zertifizierung von Ricoh bestätigt die Notwendigkeit eines ganzheitlichen Ansatzes zur Sicherung des Umgangs mit vertraulichen Informationen und gibt Unternehmen die Gewissheit, dass die sensiblen Daten ihrer Kunden geschützt sind.
Der PCI DSS wurde ins Leben gerufen, um sicherzustellen, dass die Partner von Zahlungsunternehmen für digitale Dienstleistungen die Daten von Karteninhabern angemessen schützen, um Kreditkartenbetrug zu verhindern. Seither hat er sich zu einer der anerkanntesten Zertifizierungen der Branche für die Sicherheit von Kundendaten entwickelt.
Das Engagement von Ricoh für die Vereinfachung komplexer Sachverhalte, die Verbesserung der Benutzererfahrung und die Erhöhung der Sicherheit war der Antrieb für die PCI-Zertifizierung. Jede dieser Verpflichtungen zielt darauf ab, Kunden dabei zu unterstützen, die gewünschten Geschäftsergebnisse zu erzielen. Ricoh arbeitete eng mit Experten auf diesem Gebiet zusammen, um Pläne zur Durchforstung der Ricoh-Angebote zu entwickeln und umzusetzen, wobei die Angebote von Ricoh je nach Bedarf angepasst oder überarbeitet wurden, um die PCI-Bestimmungen in Vorbereitung auf die Bewertung zu erfüllen.
"Informationssicherheit war schon immer ein wichtiges Anliegen, weshalb es für uns so wichtig war, als einer der ersten in unserer Branche diese hoch angesehene Zertifizierung zu erhalten. Der Boom der Fernarbeit und die damit verbundene Nachfrage nach agilen Arbeitserfahrungen haben sowohl die Notwendigkeit als auch die Komplexität der Umsetzung noch größer gemacht", sagte David Levine, Vice President Corporate and Information Security, CSO, Ricoh USA, Inc. "Wir waren schon immer stolz darauf, sichere und zugängliche Arbeitserfahrungen anzubieten, aber dieses Jahr haben wir die PCI DSS-Zertifizierung zu einer wichtigen internen Priorität gemacht. Wir wollten, dass unsere Kunden die Gewissheit haben, dass die Dienstleistungen, auf die sie sich verlassen, explizit und effektiv auf die Sicherung ihrer Informationen - und der Informationen ihrer Kunden - ausgerichtet sind.
www.ricoh-usa.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 3916 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.