01302023Mo
Last updateMo, 30 Jan 2023 3pm
>>

Bedarf und Know-how: eine langjährige Partnerschaft im Mittelpunkt einer innovativen Lösung

Als Antwort auf die Nachfrage nach einer effizienten Produktion von kleinen und mittelgroßen E-Commerce-Verpackungen erweitert BOBST in Zusammenarbeit mit BOURQUIN die Produktionsmöglichkeiten seiner EXPERTFOLD 165.

Die Zunahme des digitalen Handels und der Wunsch, nachhaltige Verpackungen zu schaffen, die an die Größe und den Zweck des Inhalts angepasst sind, haben zu einer steigenden Nachfrage nach kleinen und mittelgroßen E-Commerce-Verpackungen geführt. Um den Marktbedürfnissen gerecht zu werden und die Produktionseffizienz für einen seiner langjährigen Partner zu erhöhen, hat BOBST eine spezielle Konfiguration für die Faltschachtelklebemaschine EXPERTFOLD 165 entwickelt. Dies ist ein weiterer Pluspunkt für diese bereits äußerst vielseitige Faltschachtelklebemaschine für Wellpappe und lithografisch kaschierte Pappe.
BOURQUIN SA mit Sitz in Couvet, Schweiz, ist ein erfolgreicher Anbieter von Verpackungslösungen in den Bereichen E-Commerce, Pharma und Chemie, Medizintechnik, Wein, Brauereiwesen, Industrie, Uhrenindustrie und Grafik. Das Unternehmen produziert bereits wiederverwendbare Schachteln für den E-Commerce-Markt in zwei Durchgängen auf seiner Faltschachtelklebemaschine MASTERFOLD 230 in Verbindung mit der SPEEDPACK und seiner Faltschachtelklebemaschine ALPINA. In einem ersten Durchgang werden die Öffnungsstreifen und die Selbstklebebänder aufgebracht, in einem zweiten Durchgang werden die Falt- und Klebevorgänge an der Schachtel durchgeführt.
Angesichts der steigenden Nachfrage nach E-Commerce-Verpackungen suchte BOURQUIN jedoch nach einer Möglichkeit, die Produktion von kleinen und mittelgroßen Schachteln zu optimieren. "Wir tauschen uns regelmäßig mit BOBST über die Herausforderungen in der Produktion aus und wandten uns daher an das Unternehmen, um eine Lösung für unseren Bedarf zu finden", erklärt Luis Manuel Luis, Produktionsleiter am BOURQUIN-Standort Couvet.
Die BOBST-Ingenieure nahmen die Herausforderung an und reagierten schnell auf diese neue Marktanforderung, indem sie die Module POLYVACUUM und GYROBOX in die Faltschachtel-Klebemaschine EXPERTFOLD 165 integrierten. Die BOURQUIN-Produktionsstätte in Couvet wurde zum Beta-Standort für die neue Maschinenkonfiguration. "Wir haben den Vertrag für die EXPERTFOLD im März 2021 unterzeichnet und die Anlage wurde Ende 2021 in unserem Werk installiert", so Luis Manuel Luis. Nach einer Testphase in Zusammenarbeit mit BOBST ist die neue Faltschachtelklebemaschine nun vollständig in das BOURQUIN-Maschinenportfolio integriert und bietet dem Unternehmen die Produktivität und Flexibilität, die es braucht, um die aktuellen und zukünftigen Marktanforderungen zu erfüllen. Herr Luis: "Die neue Produktionslinie hat unsere Produktivität um bis zu 80 % gesteigert. Sie ist benutzerfreundlich, effizient und liefert erstklassige Qualitätsschachteln - unsere Erwartungen haben sich voll erfüllt."
Heute wurde die EXPERTFOLD 165 E-Commerce-Konfiguration offiziell in das Sortiment der BOBST-Faltschachtel-Klebemaschinen aufgenommen. "BOURQUIN und BOBST haben eine lange und erfolgreiche Partnerschaft", sagte Sacha Bourgeois, RD&E Director für Faltschachtelklebemaschinen bei BOBST. "Wir freuen uns, unseren Kunden bei der Bewältigung ihrer Produktionsherausforderungen zu helfen und sind dankbar, dass wir mit ihnen vor Ort zusammenarbeiten können. Diese enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist wichtig, um sicherzustellen, dass wir die besten Ergebnisse liefern und Innovationen auf den Markt bringen, die einen echten Unterschied machen."

www.bobst.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7057 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.